tablet-header

Bots übernehmen im Journalismus

Derzeit noch vor allen Dingen in den USA, aber sicherlich auch bald in Europa, wird mit automatisierter Texterstellung bei Nachrichtenagenturen und Verlagshäusern experimentiert. Dabei dreht es eher um News als um Hintergrund- , Analyse- oder Interviewberichte. Weiterlesen

kopf-sand

Sind bald alle Menschen online?

Der Report der Vereinten Nationen, United Nations Broadband Commission’s 2015 report,  stellt Informationen zum globalen Netzausbau bereit. In den Schwellen- und Entwicklungsländern sind mit 34 Prozent weit weniger Haushalte online als in den Erste Welt Ländern, wo mehr als 82 Prozent der Bevölkerung online sind.  Weiterlesen

robots

Machine learning: Ein Computer, der sich das Schachspiel selber beibringt

Das Imperial College London hat eine Maschine entwickelt, die sich selbst innerhalb von drei Tagen das Schachspiel beigebracht hat. Die Maschine kann nun angeblich besser Schach spielen als 98 Prozent der menschlichen Turnier-Spieler. Weiterlesen

rocket-man

„Wenn die Nachricht wichtig ist, wird sie mich erreichen“

Nachrichten erreichen die Menschen oftmals über soziale Medien und werden eher als Hintergrundrauschen wahrgenommen. Die sogenannten Leitmedien sind nicht mehr diejenigen, die eine Nachricht als erste haben, sondern diejenigen, die Nachrichten, die den Leser über Twitter, Snapchat und Periscope erreichen, vertiefen. In der Tageszeitung oder den Fernsehnachrichten werden sie verifiziert und unterfüttert. Weiterlesen

tablet-header

Medizinische Zwecke als Treiber des 3-D-Drucks

In der Gesundheitsindustrie gehört es inzwischen zum Alltag, dass Gegenstände individuell durch 3-D-Druck angepasst werden können zum Beispiel Hörgeräte und Zahnersatz. In Zukunft werden aber andere Felder auch interessant werden, die bisher noch nicht zum Mainstream gehören. Weiterlesen

kopf-sand

Die Disruption im Zeitungsmarkt aus der Vogelperspektive

In diesem Artikel werden die vier Haupttreiber der Veränderungen auf den traditionellen Zeitungsmarkt in Form einer Infografik dargestellt. Diese vier Haupttreiber – mit den wichtigsten Aspekten unterfüttert – stellen wir Ihnen hier vor. Weiterlesen

smartphone

Mobile Payment: Bargeld ist (noch) nicht von gestern

Die internationalen Player Apple, Google und PayPal stehen in den Startlöchern, bald soll das Bargeld durch mobile Bezahlsysteme ersetzt werden.  In Deutschland allerdings ist die Aktzeptanz noch relativ gering. Die Voraussetzungen sind schwierig, nur jeder dritte besitzt hierzulande eine Kreditkarte. In Deutschland sind Lastschrifteinzug und Bargeld immer noch sehr beliebt.  Weiterlesen