diskussions-kreis

Anzahl der Chief Digital Officer wächst

Immer mehr Unternehmen haben oder planen, einen Chief Digital Officer (CDO) zu haben. Zur Diskussion steht, ob CDOs noch gebraucht werden, wenn sie ihre Sache gut gemacht haben und sowohl Unternehmenskultur als auch die Verknüpfung von verschiedenen Unternehmenszweigen bewältigt haben.  Weiterlesen

diskussions-kreis

Komplexität ist der Tod des Managements

In diesem Interview erklärt Niels Pfläging welche Auswirkungen die – mit der Digitalisierung einhergehende – Komplexitätssteigerung auf HR und Management hat. Allerdings, so Pfläging, sei das Management bereits seit den 1970ern ein Relikt, welches, über das Ende des Industriezeitalters hinaus, übernommen wurde. Weiterlesen

robots

Digitaler Wandel: viele neue Jobtitel

Endlich mal gute Nachrichten: Durch den Digitalen Wandel werden viele Jobs wegfallen oder sich stark verändern – aber es werden auch mehr neue Jobs entstehen! Personalberater Korn Ferry hat fünf Führungspositionen identifiziert, die Unternehmen 2015 im Top-Management installieren wollen. Weiterlesen

schreibtisch

Der Digitale Wandel aus Sicht der HR

Die Unternehmensberatung Kienbaum hat für ihre „HR Trendstudie 2015″ 187 Personaler im deutschsprachigen Raum befragt. Ein Großteil der Befragten arbeitet in einem Unternehmen mit mehr als 2000 Mitarbeitern.

  • Der Fachkräftemangel rückt stärker in den Fokus. Im Ingenieurwesen und in der Informationstechnologie besteht der größte Rekrutierungsbedarf.
  • Hierzu werden Karriere-Webseiten und Online-Jobbörsen genutzt. Gesundheitsmanagement, Karriere- und Nachfolgeplanung werden verstärkt als Reaktion auf den demografischen Wandel praktiziert.
  • 70 Prozent der Unternehmen nutzen bisher keine Data Analytics. Ebenso sind Social Media, Mobile Application und Cloud-Lösungen bisher wenig umgesetzt. Für die Zukunft sehen die Personaler hier aber großes Potenzial.
  • Die drei wichtigsten Kompetenzen von Führungskräften sind für die Studienteilnehmer Change Management, Vernetzung und Kommunikation sowie Wertschätzung des Individuums. Für die HR steht Kultur-Management, Organisationsentwicklung und Transformation Management im Vordergrund.

 

Die vollständige Studie können Sie hier bei kienbaum.de runterladen.

 

diskussions-kreis

Wie werde ich „Innovative Führungskraft“?

Wenn es um das Thema Innovation geht, kommt man nicht umhin auch das Thema Leadership zu bedenken. Denn derjenige oder das Team, das einen innovativen Gedanken hat, muss diesen Gedanken erklären und verteidigen und letztendlich andere darauf einschwören können. Die Rolle des Anführers ist – wenigstens für eine gewisse Zeit – unumgänglich. Weiterlesen

kopf-sand

Digitale Exzellenz und wie man sie erreicht

In einer Studie der Universität Hamburg und des Beratungsunternehmens Sopra Steria wurden 17 CIOs und 90 weitere Führungskräfte von Großkonzernen und größeren Mittelständlern zum Thema Digitale Exzellenz befragt. Drei Disziplinen stellten sich als entscheidend heraus. Keines der Unternehmen hat jedoch ein klar definierte Indikatoren entwickelt, um den Fortschritt der Digitalen Transformation im eigenen Haus zu bewerten. Weiterlesen

news

Welche Leitlinien sollte es für den digitalen Arbeitsplatz geben?

In diesem Artikel beschäftigt sich Gartner mit der Frage den Leitlinien, die ein Unternehmen in Bezug auf den digitalen Arbeitsplatz vorgeben sollte.

  • Transparenz: Es sollte in der „Öffentlichkeit“ gearbeitet werden. Projekte, Ergebnisse, Aktivitäten sollten für alle einsehbar sein.
  • Die Vision des wie und warum gemeinsam gearbeitet wird sollte von allen geteilt werden. Weiterlesen