smartphone

Ortsunabhängiges Arbeiten ohne Zwänge?

Ein Erfahrungsbericht aus einem Unternehmen, in dem es keinen Bürozwang mehr gibt. Eve Büchner ist Geschäftsführerin von refund.me, ihre Mitarbeiter arbeiten auf der ganzen Welt verstreut digitale Technologie ermöglicht die Zusammenarbeit. Weiterlesen

tablet-header

Bots übernehmen im Journalismus

Derzeit noch vor allen Dingen in den USA, aber sicherlich auch bald in Europa, wird mit automatisierter Texterstellung bei Nachrichtenagenturen und Verlagshäusern experimentiert. Dabei dreht es eher um News als um Hintergrund- , Analyse- oder Interviewberichte. Weiterlesen

smartphone

Kunden beraten über Whatsapp

  • Kundenberatung per Whatsapp im Test: Nach dem Düsseldorfer Startup Just Spices berät nun auch Outfittery, die Kunden seit letzter Woche über den Chat-Dienst. Die rund 100 Style Experten des Berliner Startups, das seit 2012 auf Wunsch komplette Outfit-Boxen an Männer versendet, beantworten Outfit Fragen rund um erste Dates, Krawatten und Farbzusammenstellungen. Weiterlesen
tablet-header

Finanztechnologie-Startups bedrohen die Banken

Natürlich kann sich auch der Bankensektor dem Digitalen Wandel nicht entziehen. Überall auf der Welt greifen Startups mit Ausrichtung Finanzdienstleistung, sogenannte Fintechs, die Platzhirsche der alten Welt an. Die Banken sind seit der Krise 2007 sehr auf sich selbst konzentriert, wodurch die Herausforderungen durch die Digitalisierung vorerst hinter der Bewältigung zurückstanden. Doch neue Formate drängen auf den Markt. Weiterlesen

news

Startups der großen Unternehmensberatungen sollen bei Digitalisierung helfen

BCG, McKinsey, Deloitte und Roland Berger gründen bzw. bändeln mit Startups an, um Klienten Expertise zum Thema Digitalisierung bieten zu können.

  • McKinsey: neuntes Digital Lab in Berlin  unter der Führung von Markus Berger-de León eröffnet.

Weiterlesen